Medizinische Fachangestellte (m/w/d)

Wir sind 100 Pro Pflege!

Medizinische Fachangestellte (MFA) assistieren Ärztinnen und Ärzten bei Untersuchungen, Behandlungen oder der Betreuung und Beratung von Patienten. Zudem führen MFAs organisatorische Verwaltungsarbeiten durch. Sie stellen eine wichtige Berufsgruppe im Krankenhausalltag dar.

Aufgaben und Tätigkeiten

  • Assistieren von Ärzten und Ärztinnen bei Untersuchung und Therapie
  • Weitgehend selbstständige Ausführung vieler Aufgaben nach Anweisung des Arztes bzw. der Ärztin
  • Patientenbetreuung während der Behandlung
  • Organisatorische und verwaltungstechnische Arbeiten
  • Blutabnahme
  • Verbandsanlage
  • Verabreichung von Medikamenten und Injektionen
  • Ermittlung von Vitalparameter und Laborwerte
  • Beratung der Patientinnen und Patienten über Vor- und Nachsorgemöglichkeiten im Rahmen von Präventionsmaßnahmen
  • Schreiben von Arztbriefen
  • Dokumentation von Ergebnissen und Behandlungsverläufen
  • Abrechnung von Maßnahmen am Patienten / an der Patientin
"Ich habe mich für die Ausbildung als Medizinische Fachangestelle entschieden, da ich gerne als Schnittstelle zwischen Arzt und Patient vermittle. Besonders spannend, finde ich das abwechslungsreiche Aufgabengebiet über die Patientenaufnahme, die Arbeit in den Funktionsabteilungen sowie verwaltungstechnische Aufgaben wie die Dokumentation oder Abrechnung. Der Arbeitsalltag ist somit immer spannend. Ich habe Spaß am Umgang mit Menschen und kann gut auf Leute zugehen, aus diesem Grund habe ich mich für einen sozialen Beruf entschieden, welcher mir sehr viel Freude bereitet."

Verdienst

Gemäß Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst (TVAöD), gültig ab 01. April 2022.

1. Ausbildungsjahr:   1.068,26 €
2. Ausbildungsjahr:   1.118,20 €
3. Ausbildungsjahr:   1.164,02 €

Dauer und Struktur

  • Dauer: 3 Jahre
  • Beginn jeweils am 01. September
  • Bereiche: Chirurgische und Innere Ambulanz, Endoskopieabteilung, EKG und EEG, Röntgenabteilung, Labor, Stationen, Schreibdienst, Codierabteilung, Sekretariate

Bewerbungsvoraussetzungen

  • Mittelschulabschluss oder Mittlere Reife
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Praktikum erwünscht

Aufstiegsmöglichkeiten und Weiterbildung

  • Fachwirt (m/w/d) im Sozial- und Gesundheitswesen
  • Weiterbildungen, z.B. Wundmanagement
  • Studium, z.B. Physician Assistant

Bewerbung und Ablauf

Vollständige Bewerbungen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, letztes Zeugnis, Bescheinigung des Hausarztes über die körperliche und geistige Eignung) bis zum 15.10 des Vorjahres an: bewerbungen@arberlandkliniken.de oder nutzt unsere Onlinebewerbung.

Nach dem Eingang der Bewerbung, werden wir diese eingehend sichten und bewerten. Bei positiver Bewertung erhältst du eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. Wir bitten um Verständnis, wenn dies einige Zeit in Anspruch nimmt.

Downloads

Ihre Ansprechpartner

Arberlandkliniken - Angela Schwarz
Pflegedienstleitung

Angela Schwarz

Diplom-Pflegewirtin (FH)
Arberlandkliniken - Franz Kandler
Stellv. Pflegedienstleitung
Franz Kandler
Arberlandkliniken - Karin Neubauer
Mitarbeiterin der Pflegedienstleitung
Karin Neubauer
Gesundheits- und Krankenpfleger
Fachweiterbildung Stationsleitung
Weiterbildung Palliative Care
Weiterbildung Schmerzexperte
Weiterbildung Praxisanleiter
Weiterbildung Wundexperte (ICW e.V.)