Ärztlicher Dienst

Unsere Ärzte erbringen die medizinische Kernleistung. Wir setzen auf gute fachübergreifende Kooperationen. Dass wir unseren ärztlichen Mitarbeitern die gesetzlichen und tariflichen Leistungen gewähren, versteht sich von selbst. Wir unterstützen interessierte Ärzte auch bei der Wohnungssuche, der Kinderbetreuung und der Eingewöhnung an einem neuen Wohnort.

Hier finden Sie alle Informationen zur Tätigkeit in unseren Häusern.

Facharztweiterbildung

Die leitenden Ärzte unserer beiden Krankenhäuser bieten in verschiedenen Bereichen eine qualifizierte und strukturierte Facharztweiterbildung nach WBO 2004 der Bayerischen Landesärztekammer.

Weiterbildungsbefugnisse
Leitender Arzt Weiterbildung Dauer
Dr. med. Günther Schmerbeck Facharzt für Anästhesiologie 3 Jahre
Dr. med. Hans-Werner Riesterer Basisweiterbildung Chirurgie 2 Jahre
Julio Perez Delgado Facharzt für Gefäßchirurgie 4 Jahre (voll)
Julio Perez Delgado Weiterbildung im Schwerpunkt Gefäßchirurgie 3 Jahre (voll)
Dr. med. Michael Schäfer Zusatzweiterbildung Spezielle Unfallchirurgie 1 Jahr
Dr. med. Michael Schäfer Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie 18 Monate
Dr. med. Michael Schäfer Basisweiterbildung Chirurgie (Common trunk) 2 Jahre (voll)
Dr. med. Jakob Popp Facharzt für Innere Medizin und Allgemeinmedizin 5 Jahre (voll)
Dr. med. Christian Pötzl Facharzt für Innere Medizin und Allgemeinmedizin 5 Jahre (voll)
Christian Walter Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie 2 Jahre
Christian Walter Basisweiterbildung Chirurgie 1 Jahr
Christian Walter Spezielle Unfallchirurgie 2 Jahre
Dr. med. Guido Giermeier Spezielle Unfallchirurgie 2 Jahre
Dr. med. Pavel Blaha Facharzt für Viszeralchirurgie - stationär 3 Jahre
Dr. med. Pavel Blaha Basisweiterbildung Chirurgie (Common trunk) 2 Jahre (voll) mit Nebenbestimmungen
Dr. medic Ovidiu Bala Facharzt für Allgemeinchirurgie 2 Jahre (voll) mit Nebenbestimmungen
Dr. med. Thomas Lilienthal Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie 1 Jahr
Dr. med. Thomas Lilienthal Weiterbildung im Schwerpunkt Gastroenterologie 6 Monate

Klinikinterne Fortbildungen

Wir setzen auf eine gut fundierte fachliche Weiterbildung und unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei. In diesem Sinne bieten wir neben regulären Fortbildungen auch klinikinterne Fortbildungen an.

In der Arberlandklinik Zwiesel haben Sie als Assistenzarzt die Möglichkeit an Schulungen der Unfallchirurgie sowie Allgemein- und Viszeralchirurgie teilzunehmen. Diese finden einmal monatlich jeweils am ersten Donnerstag statt. Dabei werden im Wechsel verschiedene Themen behandelt, beispielsweise zu neuen Behandlungs- oder OP-Methoden. Sie erhalten bei einer Teilnahme Fortbildungspunkte bei der Bayerischen Landesärztekammer (BLAEK).

Mortalitäts- und Morbiditätsbesprechungen
Außerdem halten wir einmal monatlich Mortalitäts- und Morbiditätsbesprechungen sowie Komplikationsbesprechungen im Rahmen der chirurgischen Ärzteschaft ab. Diese dienen der Qualitätssicherung und -verbesserung und stehen für die hohen Ansprüche unserer Krankenhäuser.

In der Arberlandklinik Viechtach findet zudem einmal im Monat das Interdisziplinäre Gefäßkolloquium statt. Dabei werden aktuelle Fälle und Vorträge zu ausgewählten gefäßmedizinischen Themen vorgestellt. Bei einer Teilnahme erhalten Sie hier ebenfalls Fortbildungspunkte bei der Bayerischen Landesärztekammer (BLAEK).

Die LandArztMacher - Fortbildungen für Assistenzärzte und Ärzte in Weiterbildung

Unter dem Leitspruch „Exzellent! Hervorragende* ärztliche Ausbildung im ARBERLAND“ bieten die LandArtztMacher Fortbildungszirkel für ambulant und stationär tätige Assistenten in der Weiterbildung aller Fachrichtungen mit erfahrenen Ärzten an. Die LandArztMacher sind:

 

  • PD. Dr. med. Martin Kammerl, Facharzt für Innere Medizin und Nephrologie sowie Initiator des Projektes
  • Dr. med. Wolfgang Blank, Facharzt für Allgemeinmedizin und Initiator des Projektes
  • Ltd. OÄ Dr. med. Jana Riedl, Fachärztin für Innere Medizin, Arberlandklinik Viechtach
  • Ltd. OA Dr. med. Martin Müller, Facharzt für Chirurgie, Arberlandklinik Zwiesel

Bei einer Teilnahme erhalten Sie hier ebenfalls Fortbildungspunkte bei der Bayerischen Landesärztekammer (BLAEK). Die Fortbildungen finden wechselnd an den Standorten der Arberlandkliniken Zwiesel und Viechtach statt.

Weitere Informationen zu den LandArztMachern finden Sie hier.

Weiterbildungsverbund Allgemeinmedizin des Landkreises Regen

Wir unterstützen in Weiterbildungsverbünden zusammen mit niedergelassenen Hausärzten, Gemeinschaftspraxen und der ARBERLAND REGio GmbH als Kreisentwicklungsgesellschaft angehende Allgemeinmediziner mit konkreten Angeboten und bei der Absolvierung Ihrer mehrjährlichen Facharztausbildung.

Junge Ärzte, die sich nach dem abgeschlossenen Medizinstudium zum Allgemeinarzt weiterbilden, müssen drei Jahre praktische Erfahrung in einem Krankenhaus sammeln und weitere zwei Jahre in einer Allgemeinarztpraxis tätig sein. Diese gesamte Weiterbildung zum Facharzt Allgemeinmedizin kann nun aus „einem Guss“ in der Region absolviert werden.

Die Weiterbildungsverbünde des Landkreises Regen bieten Medizinern die Basis einer fundierten und integrierten Weiterbildung. Gleichzeitig ermöglichen es diese Verbünde, sich innerhalb des Landkreises mit Kollegen und Kolleginnen frühzeitig zu vernetzen. Erfahrene Haus- und Krankenhausärzte bringen Ihnen die Vielfalt der Allgemeinmedizin näher und leisten einen Beitrag zu Ihrer hochwertigen Weiterbildung.

Im Fokus dieser starken Gemeinschaft steht die aktive Unterstützung des beruflichen Werdegangs der Nachwuchsmediziner.

 

 

Weitere detaillierte Informationen zum Weiterbildungsverbund Allgemeinmedizin finden Sie auf der Webseite des Landkreises Regen.

Arberlandkliniken - Tanja Meindl
Leitung Personal & Marketing

Tanja Meindl

Dipl.-Psychologin (Univ.)