Fit und gesund in den Sommer

Wechselnder Schichtdienst, ständige Umstellung des Schlafrhythmus sowie Stress im Arbeitsalltag bean-spruchen den menschlichen Körper. Aus diesem Grund haben die Arberlandkliniken gemeinsam mit der BKK Faber-Castell & Partner Gesundheitstage an beiden Standorten in Zwiesel und Viechtach organisiert.


  |   Stephanie Blüml

Gerade im Schichtdienst ist es wichtig, den Körper mit ausgewogener und gesunder Ernährung zu stärken. So bot die BKK Faber-Castell eine Smoothie- und Müslibar in den Eingangshallen der Arberlandkliniken an. Mitarbeiter, Besucher und Interessierte waren zum Probieren eingeladen und konnten sich von den Mischungen „Mango Power“, „Karotten Kick Start“ oder „Detox Fire“ überzeugen lassen. Für alle, die auf den Geschmack gekommen sind, gab es Rezepte für das Gelingen daheim. Auch wer Lust auf ein gesundes Müsli hatte, kam nicht zu kurz. Die Küchen-Teams beider Häuser rundeten das Angebot mit einem reichhaltigen Aufstrichangebot, Frucht- oder Tomate-Mozzarella-Spießen ab. Jeder konnte sich so davon überzeugen, wie einfach es ist, auch kleine Snacks für Zwischendurch als gesunde Varianten zuzubereiten.

Die Mitarbeiter der Kliniken hatten zudem ganztags die Möglichkeit, sich bei Gregor Wedell, einem ausgebildeten Physiotherapeuten, einer Venenmessung zu unterziehen, welche eine Aussage über die Venenfunktion in beiden Beinen gibt.

Passend zum Motto des Gesundheitstages informierte Markus Dawo in Vorträgen über „Gesunde Ernährung bei Schichtarbeit“ und „Versteckte Fette und Zucker“. Die Vorträge wurden im Speisesaal der Klinik abgehalten.

„Wir möchten als Arbeitgeber ein Zeichen setzen“, erklärte Personalleitung Tanja Meindl, die gemeinsam mit Sandra Schaller, Mitarbeiterin im Innerbetrieblichen Fortbildungswesen, und Personalratsvorsitzendem Martin Wagner für die Organisation des Tages verantwortlich war. „Es ist uns wichtig, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu unterstützen, wo es nur geht. Mit dem Gesundheitstag wollten wir eine kleine Anregung zur richtigen und ausgewogenen Ernährung im beruflichen Umfeld bieten, da uns die Gesundheit all unserer Be-schäftigten sehr am Herzen liegt. Wir freuen uns daher, dass das Angebot so gut angenommen wurde.“ So können sich die Verantwortlichen vorstellen, auch im nächsten Jahr wieder eine ähnliche Aktion anzubieten.



Küchen-Chefin Kathrin Neuberger und Kollegin Manuela Bielmeier

Vorstand der Arberlandkliniken Christian Schmitz, Mitarbeiterinnen der Arberlandkliniken Jessica Sitzberger und Christa Melch, Mitarbeiterinnen der BKK Faber-Castell und Personalratsvorsitzender der Arberlandkliniken Martin Wagner




Zurück