Bestnoten in der Ausbildung

Ausbildungs-Absolvent des Berufs „Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen“ Thomas Bischoff hat diesen mit der Bestnote 1,0 abgeschlossen. Personalleitung der Arberlandkliniken Tanja Meindl gratulierte ihm für diesen außerordentlichen Abschluss bei der offiziellen Verabschiedung in der Josef-von-Fraunhofer-Halle in Straubing. Der 27-Jährige wurde bei der Feierlichkeit mit dem Leistungspreis des Berufsschulverbandes Straubing-Bogen sowie mit einer Anerkennungs-Urkunde der Regierung von Niederbayern geehrt.


  |   Stephanie Blüml

Bereits das dritte Jahr in Folge konnten die Arberlandkliniken einen Absolventen mit der Bestnote 1,0 verab-schieden. „Wir freuen uns sehr, dass wir immer wieder so herausragende junge Leute bei uns ausbilden können“, so Meindl. „Umso erfreulicher ist es, dass Herr Bischoff uns weiterhin erhalten bleibt.“ Er ist ab sofort in der Abteilung Unternehmenskommunikation und Unternehmensentwicklung eingesetzt.

Im Rahmen der Ausbildung zu Kaufleuten im Gesundheitswesen haben die Azubis einen festen Abteilungs-wechselplan und gewinnen Einblick in viele Bereiche, darunter Finanzbuchhaltung, Personalabteilung, Unternehmenskommunikation, Qualitätsmanagement oder Logistik. Bischoff ist nach eigenen Aussagen nun in seiner Wunsch-Abteilung gelandet. „Ich bin sehr glücklich darüber, meine Arbeit bei den Arberlandkliniken fortsetzen zu können und freue mich vor allem auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Team und den damit verbundenen Aufgaben“, so Bischoff. Er ist zukünftig überwiegend für die operative Unternehmenskommunikation und das Innerbetriebliche Fortbildungswesen für die beiden Arberlandkliniken-Standorte Zwiesel und Viechtach zuständig. „Mir gefällt vor allem die abwechslungsreiche Arbeit in der Abteilung“, fasst er zusammen.

Die Arberlandkliniken bilden derzeit über 80 Nachwuchsfachkräfte in den Berufen Kaufleute im Gesundheits-wesen (m/w/d), Medizinische Fachangestellte (m/w/d), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), Operationstechnische Assistenten (m/w/d) und Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d) aus. Bewerbungen für das Ausbildungsjahr 2020 sind bis 31.10.2019 möglich.



Personalleitung Tanja Meindl und Absolvent Thomas Bischoff bei der offiziellen Ehrung in Straubing




Zurück