Gesundheitstage in den Arberlandkliniken

Im November wurden wie im vergangenen Jahr Gesundheitstage für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Arberlandkliniken sowie der Tochtergesellschaften Arberlandkliniken Service GmbH und MVZ Arberland in Kooperation mit der BKK Faber-Castell & Partner angeboten.



„Als Arbeitgeber möchten wir ein Zeichen setzen und im Rahmen unseres Mitarbeiter Veranstaltungsprogramms auch den Aspekt der Gesundheit am Arbeitsplatz nicht außer Acht lassen“, so Stephanie Blüml, Personalleitung der Arberlandkliniken.

An beiden Standorten konnten sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an einem Informationsstand zum Thema gesunde Ernährung und der Stärkung des Immunsystems beraten lassen. Für das leibliche Wohl sorgte das Küchenpersonal der Arberlandkliniken in Form eines gesunden Buffets sowie die BKK Faber-Castell & Partner mit einer Smoothie-Bar. Zudem gab es die Möglichkeit, eine so genannte InBody Analyse durchführen zu lassen. Mittels dieser Analyse lässt sich die Körperzusammensetzung einer Person schnell und präzise hinsichtlich des Muskel- bzw. Körperfettanteils, das Körperwasser sowie der individuelle Grundumsatz ermitteln.

Ferner wurde bereits zu Beginn der Gesundheitswoche eine kostenlose und vielfältige Müsli- und Obstbar in den Räumen der Cafeteria beider Standorte für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bereitgestellt.

Auf dem Bild ist zu sehen: Ursula Wittmann (links, Küchenmitarbeiterin der Arberlandkliniken Viechtach) und Stefanie Ebner (rechts, Mitarbeiterin der BKK Faber-Castell & Partner) 






Zurück