Entspannung zwischendurch – Arberlandkliniken bieten Wohlfühl-Massage Tage für Mitarbeiter

Erst kürzlich wurden in den Arberlandkliniken zwei Wohlfühl-Massage Tage für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Klinikunternehmens angeboten.



So konnte man eine kurze Pause vom Arbeitsalltag einlegen und etwas für sich selbst tun. Angeboten wurde die Aktion im Rahmen eines umfangreichen Veranstaltungsprogramms, an welchem im Jahr 2022 alle Mitarbeiter der Arberlandkliniken und der Tochterunternehmen teilnehmen konnten.

Der Massagetag wurde in Kooperation mit der Volkshochschule (VHS) Arberland durchgeführt. Claudia Kauer war dabei für die Durchführung der Kurse zuständig. „Es geht darum, die Seele baumeln zu lassen“, so Claudia Kauer.

Teilnehmerin am Massagetag Lisa Pangerl freut sich über das Angebot. „Nach einem harten Arbeitstag ist es einfach schön, eine entspannende und sehr angenehme Rückenmassage zu erhalten. Ich würde mich freuen, wenn Massagen nächstes Jahr auch wieder angeboten werden. Ich finde es super, wenn Mitarbeiter die Möglichkeit haben, ein solches Angebot im Haus nutzen zu können“, so Pangerl, die in der Personalabteilung in Viechtach tätig ist.

„Wir wollten das Jahr 2022 nutzen, um nach den Pandemie-Jahren auch das Gemeinschaftsgefühl zu stärken und im Zuge dessen ´Dankeschön` an unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu sagen“, erzählt Personalleitung Stephanie Blüml. „Die Veranstaltungen haben wir im Team, unter anderem mit dem Personalrat und der Unternehmenskommunikation und Unternehmensentwicklung, vereinbart und organisiert.“

Teilgenommen werden konnte dabei an zahlreichen Angeboten wie einem Skiausflug, einer Kräuterwanderung oder einer Kanutour. Ferner wurden in Zusammenarbeit mit der VHS Arberland von einem Tschechisch Crashkurs bis hin zu einem Asiatisch Kochkurs mehrere Veranstaltungen angeboten. Das Programm soll auch 2023 wieder aufgelegt werden.


Auf dem Bild ist zu sehen: Masseurin Claudia Kauer im Auftrag der VHS Arberland während der Shiatsu-Massage mit Annamaria Wenzl, Auszubildende Kauffrau im Gesundheitswesen der Arberlandklinik Zwiesel (v.l.n.r.)






Zurück