Unfallchirurgie

Wir bieten in unseren Kliniken das gesamte Gebiet im Bereich der orthopädischen Chirurgie und Unfallchirurgie im Rahmen der Grund- und Regelversorgung an.

Zusätzlich verfügen die leitenden Ärzte über operative Spezialisierungen. Damit können wir entsprechende Schwerpunkte anbieten. Notfälle werden rund um die Uhr akut versorgt. Betreffen Krankheitsbilder mehrere Fachbereiche können diese jederzeit hinzugezogen werden.

Eine Mitgliedschaft im Traumanetzwerk Ostbayern (TNO) besteht seit dessen Gründung. Die Nachbehandlung von Unfallverletzten erfolgt in enger Abstimmung mit den beteiligten niedergelassenen Fachärzten, Physiotherapeuten und Reha-Einrichtungen.

Für sehr spezielle oder schwere Verletzungen besteht eine enge Anbindung zur Universität Regensburg sowie den Kliniken der gesetzlichen Unfallversicherung (BG-Kliniken).


Kontakt

Tel: 09922 99-106
E-Mail: unfallchirurgie-z@arberlandkliniken.de

Sprechzeiten

Dienstag:
09:00 – 11:30 Uhr
12:30 – 15:30 Uhr
Mittwoch:
12:30 – 14:30 Uhr
Donnerstag:
08:30 – 11:30 Uhr
Freitag:
07:30 – 09:15 Uhr
Für Hand- und Mikrochirurgie, Problemwunden
Montag: 08:30 – 11:30 Uhr; Freitag 09:30 – 11:30 Uhr

...oder nach telefonischer Vereinbarung.

Notfall jederzeit!

In der Arberlandklinik Zwiesel werden alle Privat-, Arbeits- und Schulunfälle in allen Altersgruppen erstversorgt. Zudem können die meisten Unfälle - einschließlich Hand- und Fußchirurgie - operativ endgültig versorgt und nachbehandelt werden.

Schwerpunkte

Sporttraumatologie

  • Sportverletzungen des gesamte Bewegungsapparates, insbesondere Kniegelenk, einschließlich Meniskusnaht, Knorpelchirurgie und vordere Kreuzbandverletzungen
  • Akutverletzungen
  • Überlastungsbedingte Beschwerden des Bewegungsapparates
  • Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Skiverband e.V. sowie den umliegenden Sportvereinen.

Akutversorgung

  • ... mit ambulanten Leistungen, darunter
  • Schmerztherapie
  • Wundversorgung
  • Gelenkinfiltration
  • Tape- und Gipsbehandlungen

Wirbelsäulenchirurgie

Gesamtes Spektrum von der Bandscheibenoperation bis hin zur Operation von Deformitäten. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Orthopädische Chirurgie

Weitere Informationen dazu finden Sie unter EndoProthetikZentrum Zwiesel.

Arberlandkliniken - Christian Walter
Chefarzt

Christian Walter

Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie, Sportmedizin, D-Arzt
Arberlandkliniken - Guido Giermeier
Teamchefarzt

Dr. med. Guido Giermeier

Facharzt für Chirurgie, Spezielle Unfallchirurgie und Neurochirurgie
Arberlandkliniken - Martin Müller
Ltd. Oberarzt
Dr. med. Martin Müller
Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin
Arberlandkliniken - Josef Penzkofer
Ltd. Oberarzt
Dr. med. Josef Penzkofer
Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie
Zusatzbezeichnungen: Sportmedizin, Notfallmedizin, Spezielle Orthopädische Chirurgie, Spezielle Unfallchirurgie
Arberlandkliniken - Miroslav Pour
Oberarzt
MUDr. Miroslav Pour
Facharzt für Chirurgie und Handchirurgie
Kontakt

Tel: 09942 20-160

Sprechzeiten

Montag:
08:00 - 13:00 Uhr Sprechstunde Unfallchirurgie und BG (Arbeitsunfälle)
Dienstag:
08:00 - 12:00 Uhr Sprechstunde Unfallchirurgie und BG (Arbeitsunfälle)
Mittwoch:
08:00 - 09:00 Uhr Sprechstunde Unfallchirurgie und BG (Arbeitsunfälle) - nach Vereinbarung
Donnerstag:
08:00 - 12:00 Uhr Sprechstunde Unfallchirurgie und BG (Arbeitsunfälle)
Freitag:
08:00 - 12:00 Uhr Sprechstunde Unfallchirurgie und BG (Arbeitsunfälle)

Notfälle jederzeit!

Die Abteilung für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Orthopädie und Sportmedizin in der Arberlandklinik Viechtach bietet das gesamte Spektrum im Bereich der orthopädischen Chirurgie sowie Unfallchirurgie im Rahmen der Grund- und Regelversorgung an. Schwerpunkte bilden die Traumatologie, insbesondere Alterstraumatologie, Wiederherstellungs- und Handchirurgie ab.

Leistungsspektrum

  • Ganztägige Sofortversorgung von Arbeits- , Schul-, landwirtschaftlichen Unfällen sowie Privat, Freizeit- und Sportunfällen bei Erwachsenen und Kindern in unserer durchgehend dienstbereiten Notfallambulanz mit Sicherstellung der Nachbehandlung .
  • Nachbetreuung von Patienten in umfangreicher Sprechstunde , viermal wöchentlich (Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 08:00 - 11:00 Uhr und nach Vereinbarung) unter fachärztlicher Aufsicht und Betreuung.
  • Akutversorgung von Mehrfachverletzten mit konservativer, operativer und intensivmedizinischer Betreuung mit enger Zusammenarbeit mit der Abteilung für Anästhesiologie, Allgemeinchirurgie und Gefäßchirurgie.
  • Operative und konservative Behandlung von Knochenbrüchen und Verletzungen des Bewegungs­ apparates inkl. Wirbelfraktur , Becken- und Gelenkverletzungen mit modernsten Osteosynthesever­ fahren.
  • Künstlicher Gelenkersatz der Hüfte mit Implantaten höchster Qualitätsstufe, inkl. Wechseloperationen.
  • Arthroskopische Operationen von Knie, Hand, Schulter und Sprunggelenk bei frischen und dege­ nerativen (durch Verschleiß bedingten) Erkrankungen
  • Versorgung von periprothetischen und periimplantären Frakturen
  • Kindertraumatologie
  • Sporttraumatologie
  • Schulterchirurgie (neben Arthroskopie auch Behandlung von Rotatorenmanschettenrupturen , Eng­ passsyndrom)
  • Behandlung von Knochen-, Gelenk- und Weichteilinfektionen mit den erforderlichen chirurgischen Maßnahmen und modernen Verbandstechniken (s.g. Vakuumverbände)
  • Rekonstruktion von Knochen- und Weichteilverletzungen mit Gewebstransfer (Verpflanzung von körpereigenem Knochen, Defektdeckung mit Muskel- und Hautlappen)
  • Chirurgische Versorgung von Weichteilverletzungen, Sehnen- und Knochenverletzungen im Bereich der Hand und des Handgelenkes, inkl. Handwurzel mit entsprechender Versorgung von fehl­ verheilten Brüchen. Daneben konservative oder operative Versorgung von Erkrankungen im Be­reich der Handknochentumore, s.g. schnellende Finger, Morbus Dupuytren, Rhizarthrose, Bandin­ stabilität bis Ellenbogen sowie Behandlung von Infektionen
  • Engpasssyndrome mit Gefühlsstörungen (Carpaltunnelsyndrom, Sulcus ulnaris -Syndrom, Loge de Guyon -Syndrom, Tarsaltunnelsyndrom)
  • Operative Versorgung von Verletzungen der großen Sehnen (Achillessehne, Quadricepssehne , Patellarsehne und distale Bizepssehne)
  • Wiederherstellungsoperation bei schlecht- oder fehlverheilten Frakturen (Pseudarthrosen)
  • Frühfunktionelle Nachbehandlung und Mitbehandlung durch Physiotherapie im Hause mit dem Ziel rascher Rehabilitation und Mobilisierung
  • Einleitung der Weiterbetreuung von Patienten nach stationärer Entlassung in entsprechende Reha­ Einrichtungen, Kurzzeitpflege, Altenheim und Hilfe bei der weiteren häuslichen Pflege
  • Konservative Wirbelsäulentherapie bei nicht-operationswürdigen Frakturen und insbesondere de­ generativen Veränderungen mit entsprechender Schmerztherapie und Infiltration
  • Konservative und operative Versorgung von Beckenfrakturen des alten Menschen (s.g. lnsuffizienzfrakturen bei Osteoporose)
  • Elektive Fußchirurgie (u.a. Hallux valgus, Zehendeformitäten)

Alterstraumatologie

Alterstraumatologie beschreibt die operative Behandlung von älteren, meist auch anderweitig kranken Patienten mit osteoporotischen Brüchen. Durch die steigende Lebenserwartung der Bevölkerung werden Erkrankungen im Alter zu einem der Schwerpunkte der medizinischen Versorgung der Zukunft. Diesem will sich auch die Arberlandklinik Viechtach stellen.

Ein wichtiger Bereich der Alterstraumatologie sind die endoprothetischen Operationen an Hüfte, Schulter oder Knie. Für diese sowie andere Arten der Gelenkchirurgie (Arthroskopie, Korrektureingriffe, Bandersatz usw.) werden die meisten heute üblichen Erst- und Revisionseingriffe auf dem aktuellen Stand der Entwicklung mit hochwertigen Materialien durchgeführt.

Arberlandkliniken - Michael Schäfer
Chefarzt

Dr. med. Michael Schäfer

Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie und Spezielle Unfallchirurgie
Arberlandkliniken - Gottfried Hör
Leitender Oberarzt
Dr. med. Gottfried Hör
Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie/Spezielle Unfallchirurgie, Sportmedizin
Arberlandkliniken - Robert Meiler
Oberarzt
Dr. med. Robert Meiler
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Arberlandkliniken - Mohamed Hegazy
Assistenzarzt
Mohamed Hegazy
Arberlandkliniken - Josef Vecera
Assistenzarzt
MUDr. Josef Vecera
Arberlandkliniken - Palmen Iliev
Assistenzarzt
Palmen Iliev
Arberlandkliniken - Elvin Rahimov
Assistenzarzt
Elvin Rahimov