Anästhesie und Intensivmedizin

Die Abteilungen für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie der Arberlandkliniken in Zwiesel und Viechtach bieten eine umfassende und fortlaufende Betreuung, von der präoperativen Narkosevorbereitung bis hin zur postoperativen Akutschmerztherapie oder der intensivmedizinischen Versorgung an.

Von der ursprünglich alleinigen Betreuung während der Narkose hat sich die Anästhesie zu einer selbstständigen Disziplin entwickelt, die die gesamte perioperative Betreuung des Patienten umfasst. In Zwiesel und Viechtach gewährleisten wir jährlich für insgesamt rund 8000 operative Eingriffe eine sichere und möglichst schmerzfreie Durchführung.

Kontinuierliche Betreuung unserer Patienten

  • Anästhesie-Aufklärung und Narkosevoruntersuchungen
  • Anästhesieplanung und -durchführung
  • postoperative Überwachung im Aufwachraum inklusive einer wirksamen Akutschmerztherapie

Wir verwenden ausschließlich moderne und bewährte Medikamente zur Durchführung der Allgemein-, Lokal- oder Regionalanästhesie.

Dadurch können wir unangenehme Nebenwirkungen (wie Übelkeit, Erbrechen oder Halsschmerzen) auf ein Minimum reduzieren.

Anästhesie

Die für Sie ideale Narkoseform werden wir nach einem Aufklärungsgespräch mit Ihnen gemeinsam festlegen. An Informationen steht Ihnen ein Patientenfragebogen, in der Hauptsache aber das persönliche Gespräch mit einem Anästhesisten zur Verfügung.

Das Team der Anästhesie sorgt dafür, dass Sie sich sicher und möglichst schmerzfrei den nötigen Eingriffen oder Operationen unterziehen können. Die individuellen Bedürfnisse des Patienten stehen für uns dabei stets im Vordergrund.

Intensivmedizin

Die Intensivstationen der Arberlandkliniken in Zwiesel und Viechtach verfügen über insgesamt 12 modern ausgestattete Intensivbetten. Dort werden alle Patienten, die eine intensivmedizinische Überwachung oder Therapie benötigen, behandelt. Zur bestmöglichen Versorgung unserer Patienten kommen dabei, abhängig von der Erkrankungsschwere, neben einem erweiterten Herz-/Kreislaufmonitoring auch organunterstützende Therapieformen wie z.B. die bettseitige Dialyse oder die maschinelle Beatmung zum Einsatz. Computergestützte zentrale Überwachungsanlagen, die sämtliche Vitalparameter darstellen, entsprechen modernsten technischen Anforderungen und unterstützen uns in der Versorgung unserer Patienten.

Kontakt

Tel: 09922 99-7068
Fax: 09922 99-179

Sprechzeiten

Montag - Freitag:

09:30 Uhr - 11:30 Uhr sowie

13:30 Uhr - 15:30 Uhr

Anästhesie in der Geburtshilfe-Abteilung der Arberlandklinik Zwiesel

Um unseren Patientinnen in Zwiesel eine schmerzarme Entbindung zu ermöglichen, arbeiten wir eng mit der Geburtshilfe-Abteilung zusammen. Dabei setzen wir gemeinsam alle modernen Verfahren der Geburtseinleitung und Schmerzlinderung ein. Ist die Durchführung einer Kaiserschnittentbindung erforderlich oder gewünscht, so kann grundsätzlich zwischen Vollnarkose, Spinalanästhesie oder Periduralanästhesie gewählt werden.

Akutschmerztherapie

An der Arberlandklinik Zwiesel sind Konzepte zur individuell angepassten Akutschmerztherapie seit Jahren etabliert und in ständiger Weiterentwicklung. Wir legen im Rahmen von Verletzungen, Operationen oder anderen Eingriffen gemeinsam mit Ihnen eine für Sie optimale Therapie fest. Wir bieten dabei sowohl systemische als auch regionalanästhesiologische Verfahren an, um Ihnen einen möglichst schmerzfreien Aufenthalt zu ermöglichen. 


Team Zwiesel

Arberlandkliniken - Tobias Kiel, DESA, MBA
Chefarzt

Dr. med. Tobias Kiel, DESA, MBA

Facharzt für Anästhesie, Intensivmedizin und Notfallmedizin
Europäisches Anästhesiediplom (DESA)
Master of Business Administration (MBA)
Arberlandkliniken - Alp Yazici
Ltd. Oberarzt
Dr. med. Alp Yazici
Facharzt für Anästhesie
Arberlandkliniken - Jiri Tichácek
Oberarzt
MUDr. Jiri Tichácek
Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin
Arberlandkliniken - Jaroslav Such
Oberarzt
MUDr. Jaroslav Such
Facharzt für Anästhesie, Fachkunde Rettungsdienst
Arberlandkliniken - Nelida Bechir
Fachärztin
Doctor-medic Nelida Bechir
Fachärztin für Anästhesie und Intensivmedizin
Arberlandkliniken - Raluca Pop
Fachärztin
Doctor-medic Raluca Pop
Fachärztin für Anästhesie
Arberlandkliniken - Gerd Wolfrath
Facharzt
Dr. med. Gerd Wolfrath
Facharzt für Anästhesie und Leiter Hämatologisches Labor
Qualitätsbeauftragter Hämotherapie
Arberlandkliniken - Gabriela Spinean
Assistenzärztin
Doctor-medic Gabriela Spinean
Assistenzärztin Anästhesie
Arberlandkliniken - Michal Krejci
Assistenzarzt
MUDr. Michal Krejci
Arberlandkliniken - Migena Baci
Assistenzärztin
Migena Baci
Arberlandkliniken - Miriam Leillinger
Sekretariat Anästhesie
Miriam Leillinger
Kontakt

Tel.: 09942 20-264

E-Mail: GSchmerbeck@arberlandkliniken.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten nach telefonischer Vereinbarung

Intermediate Care Betten in der Arberlandklinik Viechtach

Neben den regulären Intensivbetten gibt es in der Arberlandklinik Viechtach vier Intermediate Care (IC) Betten. Die IC-Betten stellen eine besondere Einheit zwischen Intensivstation und Normalstation dar, auf der Patienten behandelt werden, die nicht mehr intensivpflichtig sind, denen aber ein erhöhter Betreuungsaufwand zugute kommen soll.

Team Viechtach

Arberlandkliniken - Günther Schmerbeck
Facharzt

Dr. med. Günther Schmerbeck

Chefarzt
Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin
Zusatzbezeichnung: Notfallmedizin
Arberlandkliniken - Gerald Reinmuth
Ltd. Oberarzt
Dr. med. Gerald Reinmuth
Facharzt Anästhesie, stellvertr. Chefarzt
Arberlandkliniken - Czeslaw Hetmaniok
Oberarzt
Czeslaw Hetmaniok
Oberarzt und stellvertretender Chefarzt
Facharzt für Anästhesie
Zusatzbezeichnung: Palliativmedizin
Arberlandkliniken - Tilmann Werner, MHBA
Oberarzt
Dr. med. Tilmann Werner, MHBA
Master of Health Business Administration (MHBA)
Zusatzbezeichnung: Palliativmedizin
Arberlandkliniken - Radek Barta
Facharzt
MUDr. Radek Barta
Facharzt Anästhesie
Arberlandkliniken - Claudia Jebelean
Fachärztin
Dr. med. Claudia Jebelean
Fachärztin Anästhesie