Arberlandkliniken als Arbeitgeber

Die Arberlandkliniken sind ein selbstständiges Kommunalunternehmen mit mehreren Tochterunternehmen. Wir übernehmen als Krankenhausunternehmen die komplette stationäre Versorgung im Landkreis Regen und sind zudem einer der größten Arbeitgeber in der Region.

Wir stehen für...

... hohe medizinische Qualität, kurze Wege und eine familiäre Umgebung.

Dank unseren knapp 800 Mitarbeitern, die Hand in Hand das Erbringen von Leistungen mit optimaler Qualität anstreben, können wir diesem Anspruch gerecht werden.

Dafür unterstützen wir unsere Mitarbeiter mit verschiedenen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, um ihnen die Erweiterung ihrer fachlichen und persönlichen Fähigkeiten zu ermöglichen.

Als einer der größten Arbeitgeber der Region bieten wir unseren Mitarbeitern einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz.

Wir bieten unseren Mitarbeitern

Neue Mitarbeiter arbeiten wir systematisch mit arbeitsplatzbezogenen Einarbeitungskonzepten ein und jeder erhält einen Mentor als Ansprechpartner. Ein Zwischengespräch im Laufe der Einarbeitungszeit findet mit dem nächsthöheren Vorgesetzten statt, um mögliche Probleme frühzeitig klären zu können. Zudem finden regelmäßig Einführungstage für neue Mitarbeiter statt, bei denen sich die Klinikleitung vorstellt und Sie unter anderem Informationen zu den Themen Unternehmensstruktur, Personalwesen, Arbeitssicherheit, Qualitätsmanagement oder Hygiene erhalten.

Es ist uns wichtig, dass Sie sich bei uns sowohl fachlich als auch persönlich weiterentwickeln. Neben einer qualifizierten Ausbildung legen wir viel Wert auf eine kontinuierliche interne Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Deswegen haben wir in den Arberlandkliniken ein strukturiertes Fortbildungsmanagement implementiert, das Bestandteil der Personalentwicklung in unseren Häusern ist.

Wir ermöglichen Führungskräften aus allen Ebenen eine individuelle sowie strukturierte Fort- und Weiterbildung. Einzelne Maßnahmen Ihrer persönlichen Weiterentwicklung legen wir mit Ihnen selbst fest. Zudem legen wir großen Wert auf eine umfassende Information und die Einbindung unserer Führungskräfte: neben einem jährlichen Strategieseminar der Direktorien finden so auch regelmäßige Oberarztkonferenzen und ein jährliches Seminar für die Mittlere Führungsebene (bereichsübergreifend) statt.

Seit 2015 gibt es die Aktion, bei der Mitarbeiter aus beiden Häusern regelmäßig die Gelegenheit bekommen, die Klinikleitung persönlich zu treffen. Die Teilnehmer werden nach dem Zufallsprinzip ausgewählt und per Brief zu den Veranstaltungen eingeladen. Die Treffen dauern rund eineinhalb Stunden. In einer lockeren Gesprächsatmosphäre können Fragen gestellt, Probleme angesprochen, aber auch Anregungen weitergegeben werden. Zudem kann man sich im gemeinsamen Austausch über aktuelle Themen informieren. Die Anregungen bzw. Vorschläge werden von den Führungskräften gesammelt und ausgewertet. Abgeleitete Aktionen werden zeitnah mitgeteilt und nach Möglichkeit umgesetzt.

Um eine optimale Patientenversorgung zu bieten, ist es möglicherweise notwendig, dass Kollegen z.B. im Krankheitsfall kurzfristig vertreten werden. Wenn Mitarbeiter kurzfristig für Kollegen einspringen, erhalten Sie als Anerkennung eine finanzielle Belohnung, sobald sie eine gewisse Anzahl an „Bonuspunkten“ gesammelt haben.

Unsere Mitarbeiter haben die Möglichkeit, uns als Arbeitgeber an Freunde, Bekannte oder Familienangehörige weiterzuempfehlen. Für jeden Mitarbeiter, den wir durch eine Empfehlung neu gewonnen haben und der länger als sechs Monate ohne Unterbrechung bei uns beschäftigt ist, erhalten Sie nach dieser Zeit mit der darauf folgenden Gehaltsabrechnung eine Prämie ausbezahlt. Voraussetzung ist, dass der Mitarbeiter in den vorangegangenen zwei Jahren nicht im Unternehmen beschäftigt war.

Der Personalrat der Arberlandkliniken veranstaltet mehrmals jährlich Ausflüge, zu denen alle Mitarbeiter recht herzlich eingeladen sind. So wurden in den vergangenen Jahren zum Beispiel auch Turniere ausgetragen, z.B. auf der Kegelbahn, beim Eisstockschießen oder auf dem Fußballplatz. Außerdem gibt es alle zwei Jahre ein Sommerfest, bei dem allen Mitarbeitern und ihren Familien ein tolles Abendprogramm inklusive Band geboten wird. In der Arberlandklinik Viechtach gibt es mit dem „Betriebsfonds“ eine ganz besondere Initiative: Hier haben sich freiwillige Mitglieder zusammengeschlossen und beteiligen sich monatlich mit 1,50 Euro. Dafür kann an bis zu vier Veranstaltungen teilgenommen werden, die von den Mitgliedern organisiert werden. So werden zum Beispiel gemeinsame Wanderungen oder Firmenbesichtigungen veranstaltet und einmal jährlich schauen sich die Mitglieder zusammen ein Theater an.

Wir bieten unseren Mitarbeitern eine jährliche Sonderzahlung, deren Höhe sich im Anschluss an eine Leistungsbeurteilung durch die jeweilige Führungskraft zusammensetzt. 

Sowohl die Arberlandklinik Zwiesel als auch die Arberlandklinik Viechtach verfügt über eine eigene Kantine. Dort können Sie aus drei verschiedenen Menüs wählen: Vollkost, leichte Kost und ein vegetarisches Menü. Dazu gibt es ein Salatbuffet und eine Auswahl an Nachspeisen und frischem Obst. Außerdem gibt es an jedem Standort einen Kiosk, in dem Snacks, Kaffee, Eis und belegte Brötchen verkauft werden. Weitere Info's dazu erhalten Sie hier.

Unsere Mitarbeiter sind die besten Ideenspeicher. Deswegen fördern wir mit unserem Ideenmanagement dieses Potential und regen unsere Mitarbeiter zu kreativem und verantwortungsbewusstem Mitdenken an. „Ideen-Macher“ erhalten dafür eine finanzielle Prämie – die Höhe richtet sich nach der abgegeben Idee. 

Sie finden an beiden Kliniken kostenfreie Mitarbeiterparkplätze vor. Besonders die Arberlandklinik Viechtach kann mit einem neu angelegten Parkplatz punkten, welcher erst im August 2016 eröffnet wurde. 

Mit jedem Mitarbeiter wird von der jeweiligen nächsthöheren Führungskraft ein jährliches Mitarbeitergespräch geführt, bei dem gemeinsame Ziele gesteckt werden können oder auf die Leistung zurück geblickt wird. 

Wir zufrieden sind Sie mit ihrem Arbeitgeber? Wo sehen Sie Verbesserungspotentiale? Um dies zu erfahren, führen wir alle drei Jahre eine anonyme Befragung aller Mitarbeiter durch. Aus den Ergebnissen werden zeitnah notwendige und sinnvolle Maßnahmen aus Sicht der Mitarbeiter abgeleitet und umgesetzt.

Wir legen großen Wert darauf, unsere Mitarbeiter regelmäßig über Entwicklungen und aktuelle Themen unserer Häuser zu informieren. Hierfür werden folgende Medien genutzt: Intranet, Mitarbeiterzeitung „Klinikinfo“ (Erscheinung dreimal jährlich), Jährliche Personalversammlung.

Im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements ermöglichen wir unseren Mitarbeitern eine Teilnahme an kostenlosen Gesundheitskursen, die in Zusammenarbeit mit der AOK Bayerwald durchgeführt werden. 

Wir möchten unseren Auszubildenden frühzeitig die Möglichkeit geben, sich weiterzuentwickeln und sich in unser Unternehmen einzubringen. In unseren Azubi-Workshops, die zweimal jährlich stattfinden, werden immer wieder unterschiedliche Themen bearbeitet, z.B. Service-Qualität oder Personalmarketing.  


Ausbildung in den Arberlandkliniken

Der Gesundheits- und Sozialbereich ist eine der zukünftigen Wachstumsbranchen in Deutschland, vor allem aber auch in unserer ländlichen Region. Deswegen ist es uns ein Anliegen, Jugendliche in der Region selbst auszubilden. Die Ausbildungsmöglichkeiten sind vielfältig. Zudem bieten wir guten Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten.

Die Auszubildenden unserer beiden Kliniken erhalten umfangreiche Einblicke in den Klinikalltag, nicht zuletzt, weil sie zahlreiche Einsätze in verschiedenen Bereichen durchlaufen.

Unsere Ausbildungsberufe:

Sollten Sie noch unentschieden sein für welchen Beruf Sie sich entscheiden wollen, besteht die Möglichkeit über ein Schnupperpraktikum den Beruf erst einmal kennenzulernen.

Kontakt

Wollen auch Sie zu unserem Mitarbeiterteam zählen und sich in unseren Häusern verwirklichen oder haben noch Fragen?

Arberlandkliniken
Arberlandklinik Viechtach
Zentrale Personalabteilung
Karl-Gareis-Str. 31
94234 Viechtach
Tel.: 09942 20-135
E-Mail: bewerbungen@arberlandkliniken.de

Arberlandkliniken Service GmbH

 

Die Arberlandkliniken Service GmbH (ASG) ist eine hundertprozentige Tochter der Arberlandkliniken.

Die ASG ist zuständig für die Erbringung von Service-Tätigkeiten (Küche, Pforte, Technik, EDV, Hol- und Bringdienst, Wäsche, Lager, Einkauf, Schreibdienst), außerdem wird durch die ASG Personal an unsere Krankenhäuser gestellt.

Die Geschäftsführer sind Vorstand Christian Schmitz und Personalleiterin Tanja Meindl.


Arbeit und Familie unter einen Hut bringen?

Auch kein Problem in den Arberlandkliniken. Wir unterstützen Sie dabei! Die Großtagespflegestellen der Zwieseler Woidspotz´n und die Viechtacher kleinen Sternchen kümmern sich gerne um Ihre Kinder.

Kinderbetreuung an der Arberlandklinik Zwiesel - die Zwieseler Woidspotz'n

Die Kinderbetreuung an der Arberlandklinik Zwiesel arbeitet ganz nach dem Konzept „Leben und erziehen im Einklang mit der Natur“. Die Betreuungszeiten können individuell abgesprochen werden.

  • Betreuung von Kindern von 0-14 Jahren durch geschultes Fachpersonal
  • Hausaufgabenbetreuung
  • eine altersgerechte und dem Entwicklungsstand angepasste Förderung der Kinder

Es gibt bis zu 16 Betreuungsplätze für Kinder von 0-14 Jahren. Maximal zehn Kinder dürfen gleichzeitig betreut werden. Die Kosten richten sich nach den unterschiedlichen Buchungskategorien. Die Anmeldung ist jederzeit möglich.

Kontakt

Zwieseler Woidspotz'n
Tel.: 0175 /4470231
kinderbetreuung-zwiesel@t-online.de

Die kleinen Sternchen - Kinderbetreuung in Viechtach

In unmittelbarer Nähe zur Arberlandklinik Viechtach bieten die staatlich geprüften Kinderpflegerinnen Melanie Weiß und Nadine Böhm eine umfassende Betreuung für Ihre Kinder. Die Buchungszeiten liegen zwischen 10 und 50 Stunden pro Woche.

  • Betreuung von Kindern zwischen 8 Wochen und 14 Jahren
  • Hausaufgabenbetreuung von Grundschülern
  • Kernöffnungszeiten zwischen 07:00 und 18:00 Uhr
  • weitere Betreuungszeiten nach individueller Absprache
Kontakt

Melanie Weiß
Tel.: 09942/488 12 72
www.die-kleinen-sternchen-vit.de

Arberlandkliniken - Tanja Meindl
Leitung Personal & Marketing

Tanja Meindl

Dipl.-Psychologin (Univ.)